0 Artikel für insgesamt 0,00 € | Ihr Einsparpotential: 0 € und 0 kg CO2

Umwälzpumpe erneuern

Versteckt sich auch bei Ihnen ein Energiefresser im Keller?

Viele Eigenheime und Wohnungen besitzen zur Zirkulation des Heizungswassers oder des Warmwassers eine Umwälzpumpe. Ist die Anlage schon älter, sind meist ungeregelte Pumpen eingebaut. Mit 3.000 bis 4.000 Stunden Betriebsdauer im Jahr verbraucht dieses eher kleine Bauteil in vielen Fällen mehr Strom als Waschmaschine und Kühlschrank zusammen. Deswegen können Sie mit einer eher kleinen Investiton gegebenenfalls eine große Einsparung erzielen. Einsparungen von bis zu 80% des Stromverbrauches sind durchaus möglich. Schon nach kurzer Zeit macht sich so die Investition positiv bemerkbar.

Den Umbau sollte jedoch unbedingt ein qualifizierter Fachbetrieb vornehmen.

Die Innungsbetriebe der SHK-Innung Köln sind gerne für Sie da.

SHK-Innungsbetriebe in Ihrer Nähe: